Suche
  • Lars Häberlin

Ihre Anlagenbuchhaltung jederzeit im Griff mit Abacus

Sind Ihre Anlagenwerte übersichtlich, transparent und aussagekräftig dargestellt? Mit der Abacus Anlagenbuchhaltung erhalten Sie eine kalkulierbare und individuelle Darstellung Ihre Anlagenwerte vom Zeitpunkt der Anschaffung über die Veränderungen bis hin zu den Restwerten. Damit haben Sie jederzeit den Überblick über Ihre Anlagen.


Die Abacus Anlagenbuchhaltung, mit den zentralen Elementen «Bewegungen» und «Reporting», lässt sich nach verschiedenen Buchungskreisen wie etwa nach Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Steuern führen oder auch nach Rechnungslegungsstandards wie Swiss GAAP FER oder IFRS aufbereiten.


Mit Hilfe von weiteren ergänzenden Informationen auf dem Anlagenstamm, die Sie selbst bestimmen, kann die Anlagenbuchhaltung auch als Informationssystem in anderen Abteilungen genutzt werden. Beispielsweise lassen sich kalkulatorische Zinsen berechnen und direkt in die Kostenrechnung verbuchen. Auf diese Weise bleiben Ihre Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt aktuell. Dank flexiblen Berechnungsregeln können Sie zudem mit der Software Zinsen und Abschreibungen individuell berechnen lassen.


Rund 6'000 User von rund 1'400 Unternehmen arbeiten täglich mit der Anlagenbuchhaltung von Abacus. Überzeugen Sie sich selbst. Wir beraten Sie gerne. Ihr Abacus-Spezialist Meritoria AG.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen